Die Sturmfluten des letzten Winters hatten unserem Strand und den Randdünen derart stark zugesetzt, dass eine Strandaufschüttung unumgänglich war. Derzeit wird mit Kipplastern Sand aus dem Osten der Insel an den Badestrand transportieren. Dies geschieht tidegebunden während der Niedrigwasserzeiten. Achten Sie darum bitte bei Spaziergängen auf Fahrzeuge am Strand. Bei Hochwasser, während der Badezeiten gibt es für Sie keine Beeinträchtigungen – das Badefeld ist bereits installiert. Zum Ende des Monats sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Im Anschluss richtet unser Bauhof den Strand wieder so her, wie Sie es im Sommer gewöhnt sind. Auch die Baltrumer Strandgastronomie wird in den nächsten Tagen wieder öffnen.

Achtung: In unserem am 18. März herausgegebenem Gezeitenplan 2024 hatte sich ein Fehler eingeschlichen. Die nun erschienene korrigierte Neuauflage des Flyers liegt in unserer Tourist Info für Sie bereit. Oder beachten Sie unseren Gezeitenplan auf dieser Website, auch hier sind die Angaben korrekt: www.baltrum.de/gezeiten

Achtung Spaziergänger! Aktuell sind aufgrund der vielen Niederschläge im Winter noch einige der Wanderwege im Osten unserer Insel überflutet und zum Teil nicht begehbar. Bitte denken Sie bei Ausflügen an entsprechendes Schuhwerk und rechnen Sie damit, dass es unter Umständen nicht mehr weitergeht, Sie umkehren und denselben Weg wieder zurückgehen müssen.

Nach Monaten der Planung und Vorbereitung ist BaltrumTied, unser neues Urlaubsmagazin für Sie, liebe Gäste, fertig und erscheint zum 18. Dezember pünktlich vor Weihnachten. Freuen Sie sich mit uns auf Interviews mit Insulanerinnen und Insulanern, spannende Einblicke hinter die Kulissen der Baltrumer Cafés, Hotels und Geschäfte, aufregende Beiträge und Geschichten rund um die Insel!

LESEPROBE

 

 

In diesem Heft:

Sommerfrische 1923 – die Paul Klee-Ausstellung im Museum Altes Zollhaus

Mitmach-Insel – Ein Portrait des Vereins Inselfreunde Baltrum e.V.

Vertikale Freundschaften – Sabine Hinrichs über die Inselbühne Baltrum

Ein Paradies für Entdecker – Die Kinderseiten von BaltrumTied

Highlights 2024 – Unsere Veranstaltungen für den Inselsommer

Baltrum A–Z – Alles Wichtige für Ihren Urlaub

… und vieles mehr!

LESEPROBE

 

Das neue Inselmagazin löst die den früheren Baltrum-Katalog in seiner Form ab und wird jährlich von der Gemeinde Baltrum herausgegeben. BaltrumTied erscheint erstmals zum Dezember 2023 und ist für 4,90 € in der Tourist Info, im Baltrum-Shop im Kinderspöölhus sowie in unserem Online-Shop unter www.baltrum-shop.de erhältlich.

 

Vom 14. bis zum 22. Oktober 2023 dreht sich auf Baltrum, wie auf den übrigen Ostfriesischen Inseln und überall an der niedersächsischen Nordseeküste wieder alles um Zugvögel, die im Herbst zu Tausenden aus dem hohen Norden ins Wattenmeer kommen. Pfuhlschnepfen, Alpenstrandläufer und andere Watvögel stärken sich hier für den Weiterflug in ihre Winterquartiere in Südeuropa und Afrika. Viele nordische Gänse verbringen sogar den ganzen Winter an unserer Küste.

Die Zugvogeltage verdeutlichen, wie wertvoll das Wattenmeer für den internationalen Vogelzug ist und welche Verantwortung für seinen Schutz damit verbunden ist. Mit über 250 Veranstaltungen bieten die Zugvogeltage eine hervorragende Gelegenheit, den Vogelzug zu erleben und sich mit den besonderen Leistungen und Anpassungen der Zugvögel zu beschäftigen. Freuen Sie sich auf interessante Veranstaltungen für die ganze Familie. Sowohl Anfänger:innen wie Vogel- und Wattenmeer-Expert:innen kommen hier auf ihre Kosten.

Die vollständige Liste der Veranstaltungen finden Sie auf www.zugvogeltage.de oder in gedruckter Form direkt im Nationalpark-Haus Baltrum

Der Sommer bietet gerade alles: Sonne, Hitze, Kälte, Sturm und Regen – und das mehr oder weniger gleichzeitig. Als erfahrener Nordseeurlauber machen einem plötzliche Wetterumschwünge aber nichts aus. „Dahinten wird’s schon wieder hell!“ – Solange die Kleidung hält, kann uns das Wetter nichts anhaben.

Aber was ist mit der Frisur?

 

Wir wollen Ihre Haare sehen! Schicken Sie uns ein Bild Ihrer schönsten Sturmfrisur während ihres Baltrum-Urlaubs bis zum 25. September 2023! Die wildesten Haarprachten werden auf einer Seite im neuen Inselmagazin BaltrumTied abgedruckt, das zu Weihnachten 2023 erscheinen wird. Dem oder der Bestfrisierten spendieren wir zudem ein exklusives und einzigartiges Baltrum-T-Shirt unseres Hausgrafikers Denis Metz und eine Tube Haargel!

 

Bilder bitte in ausreichender Druck-Auflösung (Original jpg-Dateien, keine WhatsApp-Fotos) per E-Mail an gemeinde@baltrum.de

 

Mit der Teilnahme an der Aktion erklären Sie sich bereit, dass Ihr Foto unentgeltlich in BaltrumTied, Ausgabe 2024 veröffentlicht werden kann. Ein Anspruch auf Veröffentlichung oder Gewinn besteht nicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wir freuen uns, verkünden zu können, dass die diesjährige Saison auf der Nordseeinsel Baltrum bestens läuft und die Insel von einer großen Anzahl von Gästen belebt wird.

Der endlose Strand und die unberührte Natur bieten den Gästen einen Rückzugsort der Erholung und Entspannung. Unter strahlendem Sonnenschein können Sie das Rauschen der Wellen und die frische Meeresluft in vollen Zügen erleben.

Die Gastronomie auf Baltrum ist ein weiteres Highlight, das die Gäste in ihren Bann zieht. Die vielfältige Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten verspricht ein Fest für die Sinne. Ob frischer Fisch aus der Nordsee oder regionale Spezialitäten, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die gemütlichen Restaurants und Cafés laden zum Genießen und Schlemmen ein.

Darüber hinaus bereichern diverse Veranstaltungen das Inselleben und machen den Aufenthalt auf Baltrum zu einem unvergesslichen Erlebnis. Konzerte, traditionelle Feste, diverse Führungen uvm. bieten eine abwechslungsreiche Unterhaltung für Jung und Alt.

Wir sind stolz darauf, dass Baltrum ein beliebtes Reiseziel für Erholungssuchende und Naturliebhaber ist, die hier wunderbare Sommermomente erleben können. Die gelungene Mischung aus Strandvergnügen, Naturerlebnissen, kulinarischen Genüssen und kulturellen Veranstaltungen macht die Insel zu einem wahren Juwel an der Nordsee.

Nach einem starken Sommersturm, welcher für diese Jahreszeit sehr ungewöhnlich war, scheint nun endlich wieder die Sonne und der Sommer kann so richtig kommen!

Die Einheimischen, Arbeiter und Gäste haben den Sturm gut überstanden, auch die Natur ist ohne größere Schäden davon gekommen. Ein paar Dachziegel sowie diverse Blätter hat der Sturm allerdings mit sich gerissen. In anderen Teilen Deutschlands hat der Sturm deutlich mehr Schäden angerichtet. Umgeknickte Bäume waren aufgrund des hohen Laubbesatzes leider stark verbreitet, sodass die Feuerwehren im Dauereinsatz waren.

Mit dem kostenlosen Inselmobil werden mobilitätseingeschränkte Personen von ehrenamtlichen Insulaner*innen gefahren, für den Fall, dass in den Wintermonaten kein Kutschbetrieb vom bzw. zum Hafen fährt.

Erfragen Sie daher bitte vorab bei den Kutschbetrieben, ob eine Beförderung möglich ist:

Eke Seiffart 04939/910535
Fam. Munier 04939/220
Seahorses (Fam. Linn) 04939/320 o. 0173/3436275

Das Inselmobil ist über Gemeindeverwaltung werktags zu den üblichen Bürozeiten erreichbar.

Fahrten sind einen Tag vorher anzumelden.

Tourismusmanager (w/m/d) gesucht!

Sie lieben es, gemeinsam Visionen umzusetzen und bringen erforderlichen frischen Wind mit? Sie können bestehende Strukturen aufbrechen ohne diese zu zerstören? Sie wollen auf Ihrer Lieblingsinsel leben und arbeiten? Dann ist unser Angebot genau das Richtige.

Die Nordseeinsel Baltrum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Tourismusmanager/in oder Fachbereichsleiter/in Tourismus, Tourismusmanagement (w/m/d).

Mehr Infos:

www.baltrum.de/stellenausschreibungen

 

Brancheninfo Baltrum Karneval 2023 (aktualisiert)

Baltrum freut sich auf Urlauber und Gäste über die Karnevalsfeiertage. Welche Betriebe geöffnet haben werden, zeigt unser aktualisierter Überblick. Neu hinzugekommen sind z.B. das Nationalpark-Haus, das Museum Altes Zollhaus, Geschenke Hagenström und das Sturmeck. Folgende Betriebe öffnen über Karneval (Gastronomie, Einzelhandel sowie andere Häuser & Institutionen):

 

Shopping / Einzelhandel

Biomaris, Feinkost Janßen, Düneneck, Knusperhuuske, Schatzinsel, Strandgut, Stadtlander, Geschenke Hagenström, Unterdeck, Inselmarkt & Frischemarkt (jeweils mit Brötchenverkauf)

 

Restaurants

Heimathafen, Sealords, Skippers Inn

 

Cafés / Bistro / Imbiss

Capp&Ccino, Düneneck, Knusperhuuske, Störtebeker

 

Kneipe / Bar

Das Sturmeck

 

Aktiv (drin & draußen)

Kurmittelzentrum Baltrum, #KursBaltrum, Lüttje Praxis, Massage-Insel, Sportangebot Inseltrainerin, Nationalpark-Haus (Führungen auf Anfrage), Museum Altes Zollhaus (tel. Anfrage unter: 04939 282)

 

Die meisten Häuser öffnen ab dem 16.02. Einige sind bereits vorher im Betrieb. Genaue Öffnungszeiten sind jeweils im Branchenbuch auf www.BaltrumOnline.de eingetragen. (Kurzfristige Änderungen vorbehalten)

 

Arbeiten wo andere Urlaub machen!

Pünktlich zum neuen Jahr geht unsere neue Stellenangebote-Plattform Traumjobs-Baltrum.de an den Start. Hier finden Sie aktuelle Jobangebote auf Ihrer Lieblingsinsel in allen Bereichen. Nicht nur die Gemeinde Baltrum schreibt hier Stellen aus, auch Baltrumer Betriebe können sich ab sofort anmelden und über die Plattform ihre Jobs anbieten. Stöbern Sie los!

traumjobs-baltrum.de

Die weiße Pracht, die in der Vorweihnachtszeit über der Insel Baltrum lag, ist vorerst wieder vorüber, wie überall im Land taut es auch hier. Wir freuen uns auf ein paar besinnliche Tage und einen wunderschönen Jahreswechsel mit Ihnen und Euch. Unser SindBad mit Sauna, das Kinderspöölhus, die Tourist Info und nicht alle, aber doch einige Restaurants und Cafés haben zwischen Weihnachten und Anfang Januar für Sie und Euch geöffnet.  Genaueres im Branchenbuch von baltrum-online.

Wir wünschen allen unseren Gästen, Baltrum-Freundinnen und -Freunden frohe Weihnachten!

Das traditionelle Anbaden auf Baltrum findet jedes Jahr am 15. Mai statt – je nach Tide morgens, mittags oder nachmittags. Dann beziehen die Schwimmer der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft DLRG ihren Posten im Badeturm und bewachen den Badestrand bis zum Oktober. Badezeiten sind je nach Tide zu unterschiedlichen Tageszeiten, zu erfahren am Badeturm oder im Veranstaltungskalender.

Der Badestrand ist von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr und während der Badezeiten bewacht. Baden Sie bitte nur im gekennzeichneten Badefeld und zu den bewachten Zeiten! Leisten Sie den Anweisungen der DLRG unbedingt Folge.

Das bedeuten die Flaggen am Badeturm