Gleichstellungsbeauftrager (m/w/d) gesucht

für die Gemeinde- und Kurverwaltung Baltrum

Für die Wahrnehmung der Aufgaben nach dem Nds. Gleichstellungsgesetzes zur Verwirklichung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern in der Gesellschaft ist bei der Gemeinde Baltrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position des

Gleichstellungsbeauftragten

neu zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst die Mitwirkung und Beratung bei Maßnahmen der örtlichen Gemeinschaft, die unmittelbare oder mittelbare Auswirkungen auf die Gleichberechtigung von Frauen und Männern, sowie deren Anerkennung ihrer gleichwertigen Stellung, in der Gesellschaft haben können.
Zu Ihren konkreten Aufgaben wird dabei gehören:

  • Beteiligung an personal­wirt­schaftlichen und organisa­torischen Maß­nahmen wie Personal­auswahl­verfahren, Personal­entwicklungs- oder Frauen­förder­maßnahmen
  • Entwicklung von Maßnahmen zur beruflichen Frauen­förderung und zur Verein­barkeit von Familie und Beruf
  • Konzeption, Organisation und Ausführung von bedarfsgerechten Veranstaltungen zu frauenpolitischen Themen einschließlich Werbemaßnahmen und Pressearbeit
  • Kooperation mit den lokalen und überregionalen Netzwerken
  • Information und Beratung insbesondere bei geschlechts­spezifischen Themen

Die Aufgabenwahrnehmung soll ehrenamtlich erfolgen. Es besteht jedoch Anspruch auf Ersatz von notwendigen Auslagen sowie ggf. auch eines Verdienstausfalls.

Für Rückfragen richten Sie sich bitte an Herrn Bürgermeister Tuitjer unter der Telefonnummer 04939 / 8022 oder per Mail an: tuitjer@baltrum.de.

Physiotherapeut (m/w/d) gesucht

zur Verstärkung im Kur- und Heilmittelzentrum Baltrum

Das Kur- und Heilmittelzentrum der Inselgemeinde Baltrum, einem anerkannten Thalasso- und Nordseeheilbad, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung des Teams eine Physiotherapeutin/Physiotherapeuten (m/w/d).

Zum Behandlungsspektrum zählen neben allen gängigen Heilmitteln auch Thalasso-Anwendungen und Medical Wellness. Zur Durchführung von Bewegungsübungen im Wasser steht ein Schwimmbad zur Verfügung.

Das Team besteht aktuell aus drei Therapeuten, das Arbeitsklima ist locker und professionell, regelmäßige Fortbildungen sind gern gesehen und werden unterstützt. Zur Patientenklientel zählen neben Insulanern auch viele Touristen, die auf Baltrum ihren Urlaub verbringen oder eine ambulante Kur machen.

Es werden neben einer leistungsgerechten Bezahlung flexible Arbeitszeitmodelle geboten. Bei der Suche nach einer Unterkunft ist man behilflich.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Herrn Rolf-Willi Hackemack,
Kur- und Heilmittelzentrum Baltrum
Westdorf 240
26579 Baltrum

oder per Mail an:
kurmittelzentrum@t-online.de

Noch Fragen?
Rufen Sie uns an: 04939 / 8031

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück