Verwaltungsfachkraft (m/w/d)

für die Gemeinde- und Kurverwaltung Baltrum

Die Gemeinde Baltrum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Sachbearbeiterin/einen Sachbearbeiter (w/m/d)

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle, die nach Besoldungsgruppe A 9 NBesG, bzw. E9b TVöD-VKA bewertet ist.

Die Nordseeinsel Baltrum ist die kleinste der sieben Ostfriesischen Inseln. Als staatlich anerkanntes Nordseeheilbad stellt Baltrum mit rund

400.000 Übernachtungen eine attraktive Urlaubsdestination dar. Rund 600 Einwohnerinnen und Einwohner zählt die kleine Inselgemeinde.

Die organisatorischen Gegebenheiten innerhalb der Gemeindeverwaltung mitsamt des Kurbetriebes befinden sich derzeit in einem umfassenden Veränderungsprozess. Daher suchen wir Sie und Ihre Stärken um diese optimal einzusetzen.

 

Ihre Qualifikation:

  • Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt der Fachrichtung Allgemeine Dienste (ehemals gehobener Dienst) oder ein erfolgreicher Abschluss als Verwaltungsfachwirt/-in (II.

Angestelltenprüfung)

 

Was Sie außerdem mitbringen:

  • Einsatzbereitschaft und Identifikation mit der Insel sowie den anfallenden Aufgaben
  • fachlich fundierte Kenntnisse
  • gute mündliche und schriftliche Argumentationsfähigkeit sowie sicheres Auftreten
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen

 

Sie möchten da arbeiten, wo andere Urlaub machen und können sich langfristig ein Leben auf der Insel Baltrum vorstellen? Dann freuen wir uns auf Sie!
Wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld in einer kleinen Gemeindeverwaltung sowie einen unbefristeten und sicheren Arbeitsplatz.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte vorzugsweise per E-Mail in einem zusammenhängenden PDF-Dokument bis zum 31.12.2021 an gemeinde@baltrum.de oder per Post an die Gemeinde Baltrum, Haus-Nr. 130,

26579 Baltrum.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Bürgermeister Olchers unter der Telefonnummer 04939 80-22 gerne zur Verfügung.

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

für die Kindertagesstätte „Klabautergarten“ der Gemeinde Baltrum

Die Gemeinde Baltrum ist staatlich anerkanntes Nordseeheilbad mit ca. 400.000 Übernachtungen pro Jahr und liegt im Weltnaturerbe Wattenmeer. Für die gemeindliche Kindertagesstätte „Klabautergarten“ ist ab sofort die Stelle einer

Pädagogischen Fachkraft (m/w/d)

zu besetzen.

Es handelt sich um eine unbefristete Besetzung mit einem Beschäftigungsumfang von 30 Wochenstunden. Zudem besteht die Option auf Erweiterung zu einer Vollzeitstelle. Näheres erläutern wir Ihnen gerne telefonisch.

 

Ihre Qualifikation

  • abgeschlossene Ausbildung als Erzieher, Kindheits- oder Sozialpädagoge(in) , oder eine andere vergleichbare anerkannte sozialpädagogische Ausbildung.
  • Kenntnisse in den Bereichen Orientierungsplan, Beobachtung und Dokumentation
  • aktuelles pädagogisches Fachwissen,
  • Soziale Kompetenz im Umgang mit Kindern, Eltern und im Team,
  • selbständige und kreatives Arbeiten,
  • Engagement und Zuverlässigkeit

 

Wir bieten Ihnen

  • ein aufgeschlossenes kleines engagiertes Team,
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit als Träger
  • eine aktive Mitgestaltung des pädagogischen Alltags und des aktuellen Veränderungsprozesses
  • Vergütung nach dem TVöD-SuE
  • Arbeit an einem heilklimatischen Kur- und Ferienort.

Fragen beantwortet Ihnen gern die Leiterin der Kindertagesstätte, Frau Böhm unter der Durchwahl 04939 8063 (zwischen 14:00 und 15:00 Uhr) oder per Mail unter Kindergarten@baltrum.de

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung an:

Gemeinde Baltrum
Herrn BGM Olchers
Haus Nr. 130
26579 Baltrum

Bewerbungen können auch per Mail einge­reicht werden unter: gemeinde@baltrum.de

Gleichstellungsbeauftrager (m/w/d) gesucht

für die Gemeinde- und Kurverwaltung Baltrum

Für die Wahrnehmung der Aufgaben nach dem Nds. Gleichstellungsgesetzes zur Verwirklichung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern in der Gesellschaft ist bei der Gemeinde Baltrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position des

Gleichstellungsbeauftragten

neu zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst die Mitwirkung und Beratung bei Maßnahmen der örtlichen Gemeinschaft, die unmittelbare oder mittelbare Auswirkungen auf die Gleichberechtigung von Frauen und Männern, sowie deren Anerkennung ihrer gleichwertigen Stellung, in der Gesellschaft haben können.
Zu Ihren konkreten Aufgaben wird dabei gehören:

  • Beteiligung an personal­wirt­schaftlichen und organisa­torischen Maß­nahmen wie Personal­auswahl­verfahren, Personal­entwicklungs- oder Frauen­förder­maßnahmen
  • Entwicklung von Maßnahmen zur beruflichen Frauen­förderung und zur Verein­barkeit von Familie und Beruf
  • Konzeption, Organisation und Ausführung von bedarfsgerechten Veranstaltungen zu frauenpolitischen Themen einschließlich Werbemaßnahmen und Pressearbeit
  • Kooperation mit den lokalen und überregionalen Netzwerken
  • Information und Beratung insbesondere bei geschlechts­spezifischen Themen

Die Aufgabenwahrnehmung soll ehrenamtlich erfolgen. Es besteht jedoch Anspruch auf Ersatz von notwendigen Auslagen sowie ggf. auch eines Verdienstausfalls.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück