Unsere Antworten auf häufig gestellte Fragen

Baltrum in Zeiten der Corona-Pandemie

Liebe Baltrumer*innen, liebe Gäste!

Das Reisen nach Baltrum ist weiterhin erlaubt.

 

Die wichtigsten und häufigsten Fragen und Antworten haben wir hier für Sie zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass sich gültige Verordnungen nach wie vor täglich ändern können – wir versuchen, diese jeweils auf dem aktuellen Stand zu halten. Sollten Sie Fragen haben, die hier nicht aufgelistet sind, fragen Sie bitte direkt bei Ihrem Vermieter nach oder melden Sie sich gerne bei uns.

Der Baltrumer „Corona-Knigge“

Für einen sicheren Urlaub auf der Nordseeinsel Baltrum!

Moin und ein herzliches Willkommen auf Baltrum!
Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen, denn wir haben jede und jeden von Ihnen vermisst!
Ihr Aufenthalt auf Baltrum wird sich für Sie wahrscheinlich nochmal anders anfühlen als im vergangenen „Corona-Urlaubs-Jahr“. Wir Insulaner sind aber fest entschlossen, Ihnen schöne Urlaubstage auf Baltrum zu ermöglichen. Unser Ziel ist es, dass Sie sich und wir uns alle gemeinsam wohl und sicher auf der Insel fühlen. Dafür setzen wir auf eine gute, möglichst vollständige und verbindliche Information. Helfen soll Ihnen dabei u.a. dieses Hygiene-Handbuch.

Da sich die Lage ständig verändert, werden wir unseren „Corona-Knigge“ kontinuierlich den veränderten Rahmenbedingungen anpassen. In den Baltrumer Betrieben wurden entsprechend der vorliegenden Verordnungen, und weit darüber hinaus, Hygienekonzepte und Sicherheitsmaßnahmen entwickelt, die gemeinsam besprochen und umgesetzt wurden. Viele von uns (Vermietung, Gastronomie, Einzelhandel, Kutschbetriebe sowie Reedereien oder Kurverwaltung) haben Hygieneschulungen absolviert.

 

Wenn Sie in den Inselurlaub aufbrechen, sollten Sie im Gepäck auf jeden Fall eine FFP2-Maske für die Nutzung der Fähre verstauen.

Daneben bitten wir Sie, sich vor Antritt der Reise testen zu lassen.

Einige Dienstleister auf der Insel machen von Ihrem Hausrecht Gebrauch und wenden im Bezug zu den vom Land Niedersachsen vorgeschlagenen Beschränkungen verschärfte Regelungen an. Daher sollten Sie Selbsttests, Genesenen- und/oder Geimpftenbescheinigung stets bei sich haben.

 

Sollten Sie bei sich Symptome einer Corona-Erkrankung bemerken, bleiben Sie bitte zuhause oder hier vor Ort in Ihrer Unterkunft! Sollten Sie unter Symptomen einer Corona- Erkrankung auf der Insel leiden, kontaktieren Sie bitte die Inselärzte unbedingt telefonisch. Bitte gehen Sie nicht einfach so in die Praxis. Baltrum braucht seine zwei Allgemeinmediziner* innen auf der Insel, sodass hier äußerste Vorsicht geboten ist.

 

Corona-Knigge & Plakat mit Corona-Regeln

Hygienehandbuch (Stand 06/2022)

Scannen Sie den QR-Code mit Ihrem Handy und der Corona-Knigge wird Ihnen direkt auf Ihrem Mobilgerät angezeigt.

Schnelltestzentrum KuBa Baltrum

Zertifiziert und kostenfrei testen lassen
Bitte online Termin buchen unter:
www.kuba-baltrum.de

Die Beherbergung von Touristen ist weiterhin erlaubt!

Niedersächsische Corona-Verordnung vom 03.04.2022

Die Beherbergung von Touristen und das Reisen zu touristischen Zwecken ist derzeit ohne Beschränkungen erlaubt.

Ob für Sie verpflichtend oder nicht: wir empfehlen und bitten Sie dringend sich vor Ort regelmäßig testen zu lassen. Zu ihrem und unser aller Schutz.

 

 

Folgend finden Sie eine Übersicht der aktuellen Regelungen:

 

  1. In der Baltrumer Innen- und Außengastronomie herrschen derzeit keine Beschränkungen. Gastgeber können allerdings von Ihrem Hausrecht Gebrauch machen.
  2. Zertifizierte PoC-COVID19-Antigentests können Sie aktuell im Schnelltestcenter des „Kuba“ (www.kuba-baltrum.de/schnelltest-zentrum-kuba-baltrum/) durchführen. Für die kostenfreien Bürgertests sollten Sie Ihre Termine online anmelden.
  3. Die Nutzung der Gastronomie, des Einzelhandels, von Dienstleistungen und die Teilnahme an Veranstaltungen sind mit digitaler Kontaktnachverfolgung empfohlen. Bitte nutzen Sie dafür auf Baltrum die luca-App (www.luca-app.de).  Sie sollten die luca-App neben der Corona-Warn-App schon vor Ihrer Anreise auf Ihr Smartphone laden. Für Urlauber ohne luca-App gibt es in der Tourist Information im Rathaus luca-Schlüsselanhänger mit dem nötigen QR-Code. Voraussetzung hierfür ist ein Smartphone oder Handy für den einmaligen Empfang einer SMS zur Verifizierung des Anhängers. Es darf auch ein Gerät von einer Begleitperson hierfür genutzt werden.

 

 

Alle Informationen ohne Gewähr!

 

 

 

Die Niedersächsische Corona-Verordnung vom 03.04.2022 finden Sie hier.

 

Bei konkreten Fragen rund um die Maßnahmen wenden Sie sich bitte an die Corona-Hotline des Landes Niedersachsen unter: 0511 / 120 6000

 

Eine Verantwortung für Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf den verlinkten Seiten können wir nicht übernehmen.

 

Stand: 05.04.2022

Kontaktbeschränkung

Keine Kontaktbeschränkungen

Eine Zusammenkunft von Personen ist ohne weitere Einschränkungen zulässig.

 

Abweichende Regelungen werden je nach Inzidenz vom Landkreis im Einvernehmen mit dem Landesgesundheitsamt durch Allgemeinverfügung bekannt gegeben.

 

Stand: 05.04.2022

Immer einen Seehund Abstand!

Im Hafenbereich, an der Strandmauer, beim Sundowner …
Bitte stets 1,50 Meter Abstand halten zu allen anderen.

Tragen Sie in öffentlichen Gebäuden eine medizinische Maske! Danke!

§ 1 Abs. 2 der Niedersächsischen Corona-Verordnung vom 03. April 2022: 

 

(2) Allen Personen wird empfohlen, eigenverantwortlich

  1. eine Mund-Nasen-Bedeckung im Sinne des § 2 Abs. 1 Sätze 1 und 2 insbesondere in geschlossenen Räumen von Einrichtungen und Anlagen mit Publikumsverkehr und an Orten mit hohem Personenaufkommen zu tragen,
  2. einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten,
  3. Hygienemaßnahmen zum Schutz vor Infektionen mit dem Corona-Virus SARS-CoV-2 zu ergreifen und insbesondere geschlossene Räume, die dem Aufenthalt von Menschen dienen, zu belüften.

 

Stand: 05.04.2022

FAQ

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Stand vom 05.04.2022

Buchung und Anreise

Darf ich als Gast anreisen?

Ja! Nach der aktuellen Verordnung vom 03.04.2022 sind Beherbergungen und Reisen zu touristischen Zwecken ohne weitere Einschränkungen erlaubt.

Ob für Sie verpflichtend oder nicht: wir empfehlen und bitten Sie dringend sich vor Ort regelmäßig testen zu lassen. Zu ihrem und unser aller Schutz.

 

Stand: 05.04.2022

Werden Kontrollen durchgeführt?

Kontrolliert wird die Einhaltung der Hygieneregeln. Insbesondere die Maskenpflicht auf dem Schiff wird kontrolliert.

Hier muss, wie auch in öffentlichen Einrichtungen, eine FFP2-Maske getragen werden.

 

Stand: 05.04.2022

Wann werden der Zeltplatz und die NTB-Jugendbildungsstätte wieder geöffnet?

Für die Saison 2022 werden Anfragen entgegengenommen. Wenden Sie sich bitte direkt an den NTB unter 04941 / 99 11 64 oder per Mail an margret.tobiassen@ntbwelt.de.

 

Stand: 05.04.2022

Darf ich als Tagesgast oder als Wattwanderer anreisen?

Ja, Sie dürfen als Tagesgast oder Wattwanderer anreisen.

 

Stand: 05.04.2022

Was muss ich für die Überfahrt mit der Baltrum-Linie beachten?

Auf den Schiffen der Baltrum-Linie besteht derzeit die Maskenpflicht.

 

Stand: 05.04.2022

Was passiert bei Stornierungen?

Sollte sich abzeichnen, dass Sie Ihre Reise nicht antreten können, empfiehlt es sich in jedem Fall, umgehend mit Ihrem Vermieter Kontakt aufzunehmen, um eine einvernehmliche Lösung herbeizuführen.

Für eine Prüfung im Einzelfall stehen die rechtsberatenden Berufe, in erster Linie die Anwaltschaft, zur Verfügung.

 

Stand: 05.04.2022

Wird der Gästebeitrag erhoben?

Trotz des erhöhten Aufwandes bzgl. Testungen etc. wird der normale Gästebeitrag erhoben.

Dafür werden alle Leistungen vorgehalten, die derzeit möglich und erlaubt sind.

 

Stand: 05.04.2022

Hinweise für Baltrumer und Angehörige

Was muss ich bei einem Verwandtenbesuch beachten?

Verwandtschaftsbesuche sind zulässig, sofern die Kontaktbeschränkungen gemäß der aktuellen Corona-Verordnung eingehalten werden.

 

Stand: 05.04.2022

Was muss ich als Zweitwohnungsbesitzer beachten?
Eigentümer von Zweitwohnungen können weiterhin ihr Eigentum nutzen, sofern die Kontaktbeschränkungen gemäß der Corona-Verordnung eingehalten werden.

 

Stand: 05.04.2022

Auf der Insel

Sind Restaurants und Kneipen geöffnet?

Die Baltrumer Innen- und Außengastronomie ist für Sie geöffnet.

Jede Person kann ihre Kontaktdaten beim Besuch der Gastronomie digital oder analog hinterlegen. Die meisten gastronomischen Betriebe auf der Insel nutzen die luca-App zur Kontaktnachverfolgung.

Bitte tragen Sie eine FFP2-Maske, solange Sie Ihren Sitzplatz nicht eingenommen haben. Bitte achten Sie auf spezielle Hinweise im Eingangsbereich.

 

Eine Reservierung der Tische ist gewünscht und oftmals erforderlich. An einem gemeinsamen Tisch dürfen nur Personen im Rahmen der gültigen Kontaktbeschränkungen bewirtet werden. Zahlreiche Gastronomen bieten zudem einen Außer-Haus-Verkauf an, teilweise sogar mit Lieferservice.

 

Auch die Bars freuen sich auf Ihren Besuch. Es gelten die bekannten Hygienevorschriften.

 

Stand: 05.04.2022

Ist das Rathaus geöffnet?

Die Tourist Info mit Fundbüro ist derzeit Mo, Di, Do, Fr von 9.00 – 12.00 Uhr und Mo, Mi, Do von 14.00 – 16.00 Uhr geöffnet. Bitte beachten Sie die Abstands- und Hygienevorschriften. Telefonisch erreichen Sie die Tourist Info unter 04939 / 8028.

 

Zugang zu den Gemeindebüros nur mit vorheriger Terminabsprache:

Telefon Sekretariat, Frau Prieb: 04939 / 8021
Telefon Einwohnermeldeamt/Standesamt, Frau Hochgrebe: 04939 / 8024
Telefon Ordnungsamt, Herr Schütte: 04939 / 8025

 

Bitte treten Sie nur einzeln und mit medizinischer Maske ein.

 

Stand: 05.04.2022

Ist das Kinderspöölhus geöffnet?

Der Shop und das Kinderspöölhus sind derzeit wieder montags bis freitags von 10.00 Uhr – 12.00 Uhr und von 15.00 – 18.00 Uhr, samstags von 10.00 – 13.00 Uhr, geöffnet.

 

Stand: 05.04.2022

Ist das SindBad geöffnet?

Das SindBad ist derzeit wegen Revisionsarbeiten in der Winterpause und öffnet wieder am 14. April.

 

Stand: 05.04.2022

Ist das Kino geöffnet?

Das Kino ist wieder geöffnet.

Infos gibt es unter inselkino-baltrum.de.

 

Stand: 05.04.2022

Ist das KuBa geöffnet?

Ja. Öffnungszeiten siehe Aushang. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 04939 / 910 88 80 oder im Internet unter www.kuba-baltrum.de

 

Stand: 05.04.2022

Sind öffentliche Toiletten und Duschen geöffnet?

Ja. Die öffentlichen Toiletten am Verhungernix, Kinderspöölhus, Rathaus und Uschi’s Beachclub sind unter Einhaltung der Maskenpflicht und der Abstands- und Hygienevorschriften geöffnet.

 

Stand: 05.04.2022

Sind die Lebensmittelmärkte und der Einzelhandel geöffnet?

Die Geschäfte des Einzelhandels freuen sich auf Ihren Besuch. Bitte achten Sie in den Eingangsbereichen der Geschäfte auf Hinweise und spezielle Regelungen im Rahmen der hauseigenen Hygienekonzepte, beispielsweise die Maskenpflicht.

 

Die Lebensmittelmärkte sind geöffnet und bieten wie gewohnt alles, was das Herz begehrt. Um mögliche Wartezeiten vor der Tür zu vermeiden, bieten die beiden Edeka-Märkte zudem einen telefonischen Lieferservice an. Sie erreichen den Frischemarkt unter 04939 / 91 40 70 und den Inselmarkt unter 04939 / 13 33.

 

 

Stand: 05.04.2022

Finden Veranstaltungen statt?

Derzeit können wieder Veranstaltungen stattfinden. Genauere Infos erhalten Sie in unserer Tourist Info unter 04939 8028 oder unter baltrum-online.de/veranstaltungen.

 

Stand: 05.04.2022

Ärztliche Versorgung

Ist die Ärztliche Versorgung auf der Insel gewährleistet?

Ja. Unsere Arztpraxis hat von Montag bis Samstag geöffnet, Sprechstunde wie gewohnt jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr. Außerhalb der Sprechzeiten ist die Praxis für Notfälle immer erreichbar.

Ihren Besuch in der Arztpraxis melden Sie bitte vorher telefonisch an, um Kontakte und Wartezeiten zu vermeiden: 04939 / 91 40 10.

 

Stand: 05.04.2022

Wie soll ich mich in einem Verdachtsfall verhalten?

Bei einem Verdachtsfall gehen Sie bitte nach den Richtlinien des Niedersächsischen Landesgesundheitsamtes vor (siehe hier).

Wenn Sie den Verdacht haben, sich mit Sars-CoV-2 infiziert zu haben, sollten Sie zunächst diese Fragen für sich beantworten:
1. Waren Sie in den vergangen 14 Tagen vor Erkrankungsbeginn in einem vom Robert Koch-Institut definierten Risikogebiet oder haben eine Person aus einem solchen Gebiet getroffen und haben nun grippale Symptome entwickelt?
2. Waren Sie in den vergangenen 14 Tagen in einer Region, die zwar nicht als Risikogebiet bezeichnet wird, in der aber dennoch Covid-19-Fälle vorkommen und haben nun Symptome wie Fieber, Husten oder Atemnot entwickelt?
3. Hatten Sie persönlichen Kontakt zu einem bestätigten Covid-19-Fall?

Wenn Sie eine oder auch mehrere Fragen mit Ja beantworten müssen, sollten Sie diese weiteren Schritte befolgen:
1. Melden Sie sich zunächst telefonisch unter 04939 / 91 40 10 bei unserer Arztpraxis Dr. Stefan Bressel / Eva Bach.
Falls sie nicht erreichbar sein sollten, können Sie sich auch mit dem ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116 117 in Verbindung setzen.
2. Schildern Sie am Telefon Ihre Symptome auch unter Verweis auf Ihr Reiseland bzw. den Kontakt zu einer positiv getesteten Person.
3. Der Arzt wird Ihren Gesundheitszustand vorläufig einschätzen und das weitere Vorgehen, etwa einen Termin zum Test oder Quarantänemaßnahmen, mit Ihnen besprechen.
4. Befolgen Sie die Anweisungen des Arztes und halten Sie sich für mögliche Rückfragen durch die zuständigen Behörden zur Verfügung.

Informieren Sie Ihren Gastgeber.

Achten Sie jederzeit auf ein gutes Hygieneverhalten!

 

Stand: 05.04.2022

Sollten Sie Fragen haben, die hier nicht aufgelistet sind, fragen Sie bitte direkt bei Ihrem Vermieter nach.

Oder rufen Sie in unserer Tourist Info an: 04939 / 80 28

Bei konkreten Fragen rund um die Maßnahmen wenden Sie sich bitte an die Corona-Hotline des Landes Niedersachsen unter: 0511 / 120 6000

Mehr Informationen

Auf diesen Seiten finden Sie weitere aktuelle Informationen zur Lage sowie zum Coronavirus:

Webseite des Landes Niedersachsen LINK
Webseite des Landkreis Aurich LINK
Webseite der Baltrum-Line LINK
Webseite des Robert Koch-Institut LINK
Webseite der Weltgesundheitsorganisation LINK
Webseite des Europäisches Zentrum für Prävention und Kontrolle LINK
Webseite des Bundesgesundheitsministerium LINK
Webseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung LINK