Urlaub ohne Stolpersteine

Einfach unbeschwert Urlaub machen

Baltrum ist eine wunderbare kleine Insel, um einen erholsamen Urlaub zu verbringen. Damit auch Gäste mit Mobilitätseingeschränkung hier einen tollen Urlaub erleben können, ist heute Vieles so gestaltet, dass es von jedem Menschen uneingeschränkt benutzt werden kann.

Die Baltrum, das Fährschiff mit dem Sie zur Insel gelangen, ist mit einer barrierefreien Zugangsbrücke (Gangway) ausgestattet und ist für alle normalen Rollstühle und Kinderwagen geeignet. Auf der Insel angekommen, sind die Wege, nicht nur im Ort, sondern auch in Dünennähe, breit und gepflastert – ohne Stufen und im Dorf auch ohne Steigungen. Wobei es hier auf der Insel ohnehin keine wirklichen Steigungen gibt, wenn man die direkten Wege zu den Aussichtsdünen einmal ausklammert. Auch der wunderschöne Gezeitenpfad über die Insel ist mit Einschränkungen barrierefrei gestaltet.

Öffentliche, barrierefreie Toiletten finden sie im Hafengebäude nahe dem Verhungernix sowie im SindBad und neben der Mehrzweckhalle nahe dem Strandcafe‘ und Strand. Verschiedene Rollstühle und Gehhilfen können Sie bei unserem Pflegedienst „Gode Tied“ gegen eine geringe Gebühr ausleihen.

In den vergangenen Jahren haben die Hotels, Pensionen, Vermieter und Restaurants auf der Insel ihre barrierefreien Angebote und Freizeitmöglichkeiten für Menschen mit Handicap stetig erweitert. Heute ist das Angebot für mobilitätseingeschränkte Urlauber vielfältig.

Schwerbehinderte ab einem Behinderungsgrad von 80% erhalten eine Ermäßigung von 25% auf den Kurbeitrag. Im Behindertenausweis eingetragene Begleitpersonen sind stets vom Kurbeitrag befreit.

Ambulanter Pflegedienst Gode Tied

„Gode Tied“, unser ambulanter Pflegedienst, ist ein gemeinnütziger Verein, der vor über 10 Jahren von Baltrumern für Baltrumer gegründet wurde. Aber auch unseren Gästen, die Hilfe benötigen, stehen wir gerne zur Verfügung, damit so Aufenthalt und Urlaub auf der Insel ermöglicht werden können.

Wir bieten professionelle Pflege-, Beratungs-, Begleitungs- und Betreuungsleistungen aller Art für jede Altersklasse individuell nach Wunsch und Bedarf an. Behandlungspflege, Leistungen der Pflegegrade sowie Betreuungsleistungen und Verhinderungspflege werden von den Kranken- und Pflegekassen übernommen. Ebenso können soziale Dienstleistungen für € 9,– je angefangene halbe Stunde in Anspruch genommen werden.

Wir verleihen Rollstühle, Rollatoren, Gehhilfen, Toilettenrollstühle, Toilettensitzerhöhungen, Pflegebetten, einen Strandrollstuhl, Lifter und einiges mehr. Auf Wunsch stellen wir die Hilfsmittel in der Unterkunft oder am Hafen bereit. Bei offenen Fragen oder Bedarf bitten wir darum, dass Sie frühzeitig Kontakt mit uns aufnehmen.

Kontakt:

Gode Tied e.V. – Ambulanter Pflegedienst
Haus Strandlust Nr. 127
26579 Baltrum

Tel 04939/91 09 77
www.godetied-baltrum.de
gode-tied@t-online.de

  • Barrierefrei an den Strand? Kein Problem! Unseren neuen solarbetriebenen Cadweazle können Sie bei der Strandkorbvermietung gegen eine Tagespauschale ausleihen ...

baltrum_kutsche_04

Kutschfahrten

Auf Baltrum gibt es heute zwei Kutschbetriebe. Das ist hier so etwas wie der Taxiruf. Wer sich Baltrum also einmal in aller Ruhe ansehen möchte ohne zu laufen, sollte eine Kutschfahrt buchen. Unterwegs erfährt man allerhand Interessantes rund um die Insel und ihre Bewohner …

… mehr erfahren

birkenwald

Ruhe & viel Natur

Auf der kleinen ostfriesischen Insel gibt es ein großzügiges Naturschutzgebiet und viel Ruhe, um die einzigartige Flora und Fauna in einer riesig großen Artenvielfalt zu bewundern. Wussten Sie zum Beispiel, dass auf Baltrum sogar Orchideen blühen?

… mehr erfahren

baltrum_inkuerze_026

Baltrum in Kürze

Fünf Kilometer lang, knapp eineinhalb Kilometer breit – mit sechseinhalb Quadratkilometern ist das Dornröschen der Nordsee die flächenmäßig kleinste Ostfriesische Insel. Alle Wege sind hier nicht weit und in ein paar Minuten hat man jeden Punkt der Insel erreicht …

… mehr erfahren