Herrenthalasso

Entspannte Trinkkur am Meer

Herrenthalasso

auf der weltweit ersten Herrenthalasso-Insel Baltrum

 

Den Begriff Thalasso hat so ziemlich jeder Nordseeurlauber schon einmal gehört. Das griechische Wort steht für die Heilkräfte des Meeres, die positiv auf das Immunsystem wirken, wenn man in der Nordsee badet oder auch am Strand an der Brandung spazieren geht und dabei die in der Luft enthaltenden Aerosole einatmet.

Herrenthalasso geht so:

Man stelle sich zu dritt bis fünft (Gleichberechtigungshinweis: es müssen nicht zwangsläufig Herren sein) innerhalb der Brandungszone, also höchstens einhundert Meter von der Wasserkante entfernt, um eine Kiste friesischen Pilses und trinke diese aus (die Kiste Pils – nicht die Brandungszone), und atme dabei die wohltuende, salzhaltige Nordseeluft.

Und denken Sie daran:

Wenn Sie direkt in der Brandungszone stehen, ist der Salzgehalt ist in der Luft am höchsten. Schon ein paar Meter weiter auf dem Strand ist die Salzkonzentration nur noch halb so hoch, haben Experten herausgefunden.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück