Baltrum tut gut

für Körper und Seele

Auf Baltrum kommen Ihnen die Heilkräfte der Natur zugute. Seit 1966 ist Baltrum staatlich anerkanntes Nordseeheilbad. Die einzigartigen Klimazonen der Nordsee, die Anwendungen natürlicher ortsgebundener Heilmittel (Schlick, Meerwasser), viel Ruhe und nicht zuletzt die kompetente Betreuung durch unsere Ärzte und Therapeuten-Team machen den großen Erfolg der Baltrumer Kuren aus.

 

Bei uns haben sie die Möglichkeit, eine ambulante Vorsorge- oder Reha-Maßnahme (offene Badekur) durchzuführen. Bei Fragen wenden Sie sich gerne direkt an das Kur- und Heilmittelzentrum Baltrum unter der Rufnummer: 0 49 39 – 80 31.

Baltrum tut gut bei:

  • Physischen und psychischen Erschöpfungssyndromen
  • Leistungs- und Motivationsabfall
  • Erkrankungen der Atemwege, wie chronische
  • Erkrankungen der Nasennebenhöhlen, chronische
  • Bronchitis, Zustand nach Lungenentzündung
  • Mukoviszidose, Asthma, allergische bronchiale
  • Erkrankungen (Heuschnupfen)
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates, wie Verschleißerscheinungen der Gelenke und Wirbelsäule
  • Rheumatische Erkrankungen, schmerzhafte Veränderungen der Muskeln und Sehnen

  • Hauterkrankungen, wie allergische Ekzeme, Akne, Schuppenflechte, Neurodermitis
  • Krankheiten und Entwicklungsstörungen im Kindesalter, wie chronische Erkrankungen der Atemwege
  • Pseudo-Krupp
  • Entwicklungsstörungen des Bewegungsapparates,
  • Allergische Erkrankungen
  • Herz- und Gefäßkrankheiten, wie niedriger Blutdruck
  • Nichtentzündliche Venenerkrankungen

Gegenanzeigen: Sie sollten zuvor mit Ihrem Hausarzt Rücksprache halten, wenn Sie an einem der folgenden Symptome leiden: Tuberkulose, schwere Herzfehler, schlecht einstellbarer hoher Bluthochdruck, schwere Schilddrüsen- oder Nebennierenrindenüberfunktion, entzündliche Gelenkerkrankungen, Psychosen, Epilepsie.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück