Stellenanzeige BIOMARIS Shop-Leitung

BIOMARIS ist ein mittelständisches Bremer Unternehmen. Wir stellen hochwertige Kosmetik-Produkte auf der Basis wertvoller Wirkstoffe aus dem Meer her.

Für unseren Standort Baltrum suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen selbstständigen Handelspartner für die

Leitung unseres Shops (m/w/d)

Ihr Profil:

  • Sie sind engagiert, flexibel und ein echtes Verkaufstalent.
  • Sie sind kommunikationsstark, service-orientiert und haben Freude am Umgang mit Menschen.

Kaufmännische Kenntnisse, Einzelhandelserfahrungen oder eine Ausbildung im Bereich Kosmetik wären von Vorteil, sind aber keine Voraussetzung.

Ihre Vorteile:

  • Umfassende Schulung und Einarbeitung
  • Unterstützung bei Werbe- und Marketingmaßnahmen
  • Fixum und umsatzabhängige Provision

Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

BIOMARIS GmbH & Co. KG

Lars Brümmer

Parallelweg 14

28219 Bremen

bruemmer@biomaris.com

0421 38050-37

www.biomaris.com

 

 

Fachbereichsleitung (w/m/d) des Fachbereichs III – Ordnungsamt und Bürgerbüro

für die Gemeindeverwaltung Baltrum

Bei der Gemeinde Baltrum ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der

Fachbereichsleitung (w/m/d)
des Fachbereichs III Ordnungsamt und Bürgerbüro

zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristet zu besetzende Vollzeitstelle, welche nach Besoldungsgruppe A 11 NBesG, bzw. EG 10 bewertet ist.

Die Nordseeinsel Baltrum ist die kleinste der sieben Ostfriesischen Inseln. Als staatlich anerkanntes Nordseeheilbad stellt Baltrum mit rund 487.000 Übernachtungen eine attraktive Urlaubsdestination dar. Rund 600 Einwohnerinnen und Einwohner zählt die kleine Inselgemeinde.

Ihr Aufgabengebiet umfasst u. a.:

  • Bearbeitung von Aufgaben der öffentlichen Sicherheit und Ordnung
  • Führung von Mitarbeitern in einem kleinen Team
  • Gewerbeangelegenheiten
  • Betreuung des Feuerwehr-, Brand- und Katastrophenschutzes
  • Personenstandwesen
  • Pass- und Meldewesen
  • allgemeine Verwaltungstätigkeiten inkl. Gremienarbeit

Eine Änderung des Aufgabenbereichs bleibt ausdrücklich vorbehalten.

Ihre Qualifikation:

  • Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt der Fachrichtung Allgemeine Dienste (ehemals gehobener Dienst) oder ein erfolgreicher Abschluss als Verwaltungsfachwirt/-in (II. Angestelltenprüfung)
  • wünschenswert ist die Qualifikation zur Standesbeamtin/zum Standesbeamten oder die Bereitschaft, diese nachträglich zu erlangen

 

Wir erwarten:

  • Einsatzbereitschaft und Identifikation mit der Insel und den anfallenden Aufgaben
  • fachlich fundierte Kenntnisse in den entsprechenden Rechtsgebieten
  • Führungserfahrung
  • gute mündliche und schriftliche Argumentationsfähigkeit sowie sicheres Auftreten
  • Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Kundenfreundlichkeit sowie Beratungskompetenz
  • Teamfähigkeit
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen

 

Wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld in einer kleinen Inselgemeinde sowie einen unbefristeten und sicheren Arbeitsplatz.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte vorzugsweise per E-Mail in einem zusammenhängenden PDF-Dokument bis zum 01.02.2021 an gemeinde@baltrum.de oder per Post an die Gemeinde Baltrum, Haus Nr. 130, 26579 Baltrum.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen zu der besetzenden Stelle steht Ihnen Herr Bürgermeister Olchers unter der Telefonnummer 04939 80-25 gerne zur Verfügung.

Touristische Fachkraft (m/w/d)

für die Tourist Info der Kurverwaltung Baltrum

Bei der Kurverwaltung Baltrum ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer

Touristischen Fachkraft (m/w/d)

zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Std./Woche), die nach der Entgeltgruppe 3 bewertet ist.

Die Nordseeinsel Baltrum ist die kleinste der sieben Ostfriesischen Inseln. Als staatlich anerkanntes Nordseeheilbad stellt Baltrum mit rund 487.000 Übernachtungen eine attraktive Urlaubsdestination dar. Rund 600 Einwohnerinnen und Einwohner zählt die kleine Inselgemeinde.

Ihr Aufgabengebiet umfasst u.a.:

  • die Gästeberatung und -betreuung, auch an Wochenenden
  • die Vermittlung und Verkauf touristischer Dienstleistungen
  • Unterstützung bei Veranstaltungen
  • Unterstützung bei Backoffice-Tätigkeiten

 

Wir erwarten:

  • eine fachspezifische Ausbildung als Kauffrau/-mann für Tourismus und Freizeit, Reiseverkehrskauffrau/-mann, Hotelfachfrau/-mann oder vergleichbare Berufserfahrung
  • ein höfliches, gepflegtes, dynamisches und sicheres Auftreten
  • sehr gute EDV-Kenntnisse; branchenspezifische Software ist von Vorteil
  • Identifikation mit den Aufgaben und der Insel
  • Flexibilität, Servicebereitschaft, Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse sind erwünscht aber nicht erforderlich

 

Wir bieten:

  • ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld
  • die Möglichkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • ein aufgeschlossenes, herzliches Team auf der schönen Insel Baltrum
  • Vergütung und Sozialleistungen in Anlehnung an den TVöD

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, vorzugsweise per E-Mail in einem zusammenhängenden PDF-Dokument bis zum 01.02.2021 an gemeinde@baltrum.de oder per Post an die Kurverwaltung Baltrum, Haus Nr. 130, 26579 Baltrum.

Die künftige Übertragung höherwertiger Tätigkeiten wird angestrebt.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sollten Sie Fragen zu der besetzenden Stelle haben, schicken Sie uns gerne eine E-Mail, ebenfalls an gemeinde@baltrum.de.

Fachangestellten für Bäderbetriebe / Meister für Bäderbetriebe (m/w/d)

für das Baltrumer SindBad

Die Nordseeinsel Baltrum ist die kleinste der ostfriesischen Inseln im Nationalpark Wattenmeer, staatlich anerkanntes Nordseeheilbad und mit rund 500.000 Übernachtungen pro Jahr ein attraktives Urlaubsziel. Der gemeindliche Eigenbetrieb Kurverwaltung Baltrum stellt während der Urlaubssaison von März bis November für die Baltrumer Gäste einen maßgeblichen Teil der touristischen Infrastruktur bereit.

Hier ist zum 01.03.2021 eine Stelle zum / zur

Fachangestellten für Bäderbetriebe / Meister für Bäderbetriebe (m/w/d)

für das Baltrumer SindBad zu besetzen.

Zu besetzen ist eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Bei Bewährung kann eine Bestellung zur Stellvertretenden Betriebsleitung erfolgen. Die Vergütung richtet sich nach den Regelungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst.


Ihr Aufgabengebiet wird folgende Tätigkeiten umfassen:

  • Durchführung der Wasseraufsicht
  • Kontrolle und Wartung der technischen Einrichtungen
  • Mitwirkung beim Schwimmunterricht
  • Durchführung von Reinigungstätigkeiten
  • Allgemeine Betreuung sowie Beratung der Baltrumer Feriengäste
  • ggf. Mitwirkung bei Pflege der Außenanlagen sowie Winterdienst

 

Sie bringen mit:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe, bzw. auch die Weiterbildung zum geprüften Meister für Bäderbetriebe oder vergleichbare Qualifikation.
  • Gültiger Erste-Hilfe-Nachweis
  • selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Bereitschaft für den Einsatz an Wochenenden und Feiertagen.

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Bei Interesse an einer interessanten und anspruchsvollen Tätigkeit richten Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf sowie letztes Arbeitszeugnis, Nachweis der Schwerbehinderung / Gleichstellung usw.) bitte bis zum 01.02.2021 per Email an gemeinde@baltrum.de

Für Ihre Fragen wenden Sie sich bitte jederzeit gerne an Herrn Warfsmann unter der Durchwahl 04939 80-61
oder Herrn Junker unter der 80-62.

Examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) / Pflegehelfer (m/w/d)

für den ambulanten Pflegedienst Gode Tied e.V.

Gode Tied e.V., der ambulante Pflegedienst auf Baltrum, sucht zur Verstärkung des Pflegeteams ab sofort in Teilzeit oder ggfs. auch mehr:

Examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) / Pflegehelfer (m/w/d)
(Altenpfleger m/w/d, Gesundheits- & Krankenpfleger m/w/d, Pflegeassistent m/w/d)

 

Ihre Aufgaben

  • Behandlungs- und Krankenpflege sowie psychosoziale Betreuung pflege- und hilfsbedürftiger Menschen in allen Versorgungsbereichen der ambulanten Pflege
  • Mitwirkung und Umsetzung der Pflegedokumentation und -planung
  • fach- und situationsgerechte, individuelle Betreuung unserer Kunden, Patienten, Klienten sowie derer Angehörigen
  • soziale Dienstleistungen

 

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung zum examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger oder Altenpfleger (m/w/d) /Pflegehelfer (m/w/d), Pflegeassistent (m/w/d)
  • Freude am eigenverantwortlichen Arbeiten und Organisieren
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen
  • Kenntnisse im Umgang mit dem PC

 

Unser Angebot an Sie

  • sicherer Arbeitsplatz / unbefristeter Vertrag
  • Fort- und Weiterbildung
  • kein Zeitdruck, Sie haben Zeit für ihre Arbeit mit den Menschen
  • keine Staus, keine stressigen Anfahrten mit dem Auto und keine zermürbende Parkplatzsuche. Wir sind autofrei und fahren Rad (oder reiten ;-))
  • familiäres und wertschätzendes Arbeitsklima
  • eine großartige und ursprüngliche Nordseeinsel
  • wir helfen Ihnen bei der Suche nach einer Wohnung

Bewerbungen bitte per Mail unter vorstand@godetied-baltrum.de.

Raumpflegekraft (m/w/d) gesucht

für die Gemeinde- und Kurverwaltung Baltrum

Die Gemeinde Baltrum sucht zur Verstärkung der Raumpflege zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Raumpflegekraft (m/w/d)

Der Umfang der Beschäftigung beträgt 20 Stunden pro Woche mit Einsatz auch an den Wochenenden und Feiertagen. Sofern möglich, kann auch eine Beschäftigung in Teilzeit erfolgen.

Der Einsatz erfolgt in wechselnden Abteilungen und Gebäuden sowohl im Bereich der Gemeinde als auch beim Eigenbetrieb Kurverwaltung Baltrum. Die Vergütung richtet sich nach der Entgeltgruppe 2 des Tarifvertrages für den Öffentlichen Dienst.

Die Stelle ist zunächst für die Dauer eines Jahres befristet. Bei Bewährung kann eine Folge-, bzw. auch eine Dauerbeschäftigung sowie die Ausweitung der wöchentlichen Arbeitszeit in Aussicht gestellt werden.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Gemeinde Baltrum
Herrn Junker
Haus Nr. 130
26579 Baltrum
Tel.: 04939 / 8062

Gleichstellungsbeauftrager (m/w/d) gesucht

für die Gemeinde- und Kurverwaltung Baltrum

Für die Wahrnehmung der Aufgaben nach dem Nds. Gleichstellungsgesetzes zur Verwirklichung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern in der Gesellschaft ist bei der Gemeinde Baltrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position des

Gleichstellungsbeauftragten

neu zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst die Mitwirkung und Beratung bei Maßnahmen der örtlichen Gemeinschaft, die unmittelbare oder mittelbare Auswirkungen auf die Gleichberechtigung von Frauen und Männern, sowie deren Anerkennung ihrer gleichwertigen Stellung, in der Gesellschaft haben können.
Zu Ihren konkreten Aufgaben wird dabei gehören:

  • Beteiligung an personal­wirt­schaftlichen und organisa­torischen Maß­nahmen wie Personal­auswahl­verfahren, Personal­entwicklungs- oder Frauen­förder­maßnahmen
  • Entwicklung von Maßnahmen zur beruflichen Frauen­förderung und zur Verein­barkeit von Familie und Beruf
  • Konzeption, Organisation und Ausführung von bedarfsgerechten Veranstaltungen zu frauenpolitischen Themen einschließlich Werbemaßnahmen und Pressearbeit
  • Kooperation mit den lokalen und überregionalen Netzwerken
  • Information und Beratung insbesondere bei geschlechts­spezifischen Themen

Die Aufgabenwahrnehmung soll ehrenamtlich erfolgen. Es besteht jedoch Anspruch auf Ersatz von notwendigen Auslagen sowie ggf. auch eines Verdienstausfalls.

Für Rückfragen richten Sie sich bitte an Herrn Harm Olchers unter der Telefonnummer 04939 / 8025 oder per Mail an: olchers@baltrum.de.

Udo Bengen ist ein Baltrumer Urgestein, er ist auf der Insel geboren, liebt seinen Sandhaufen über alles, kennt dort jedes Dünengras – und doch erlebt er seine Insel in diesem Dezember ganz neu: Das erste Mal seit über 20 Jahren ist Udo in der Adventszeit zuhause – in den vergangenen Jahren war er zu dieser Zeit stets auf dem Weihnachtsmarkt in Essen, sorgte sechs Wochen lang am Gemeinschaftsstand der ostfriesischen Inseln für gute Laune und Lust auf Meer. Dort traf er Stammgäste und lockte neue Gäste in den Norden. Corona-bedingt fällt der Weihnachtsmarkt in diesem Jahr aus und Udo genießt nun die Ruhe auf seiner Insel und die Zeit mit der Familie. So einen ruhigen Jahresausklang kennt er gar nicht. In den vergangenen Jahren war ab dem zweiten Weihnachtstag stets Hauptsaison und Udo Bengen war mit viel Herz für die Gäste war …

Quelle: Nordsee Podcast; Bärbel Fening: https://youtu.be/VqBJnv2oIpE

Mit Bärbel Fening Inseln, Watt und Meer entdecken. Die Journalistin Bärbel Fening dreht seit vielen Jahren Filme an der Nordseeküste. In dieser Zeit ist ein dichtes Netzwerk zu den Einheimischen entstanden. Im Nordsee Podcast nimmt sie Nordsee-Liebhaber auf der ganzen Welt einmal die Woche mit ans Meer und stellt ihnen einen interessanten MeerMenschen vor: Jemanden, der an der Küste zuhause ist, der im Rhythmus von Ebbe und Flut arbeitet, der im Herbst mit den Stürmen und im Sommer mit den vielen Urlaubern klarkommen muss, der regelmäßig im Watt ist oder in den Fluten, kurz: der also da lebt, wo viele sich Tag für Tag hin sehnen. Mehr auf www.nordseepodcast.de

Bärbel Fening, die Journalistin und Moderatorin der NDR Sendung Nordtour entführt die Hörer ihres Nordsee-Podcasts Woche für Woche ans Meer. Dazu spricht sie mit auch Männer und Frauen aus Baltrum. Sie erzählen von ihrem Leben auf der Insel, von Wind und Wellen, von Ebbe und Flut, vom Alltag mit den Urlaubern, von heftigen Herbststürmen und rauen Wintertagen. Erfahren Sie interessantes über die Insel Baltrum, wie man dort hin kommt und was es hier alles zu entdecken …

 …mehr erfahren

 

Weitere Informationen auch auf der Webseite von Bärbel Fening unter: www.nordseepodcast.de

 

Baltrum ist autofrei. Mit Ausnahme der Rettungsfahrzeuge und Fahrzeuge für den Inselschutz wird hier alles per Fahrrad oder mit Pferdefuhrwerken transportiert. Am Hafen in Neßmersiel übergeben Sie Ihr Fahrzeug dem Garagen-Parkplatz-Service Assing, Tel. (04933) 22 23, www.garagen-assing.de

Weitere Informationen dazu finden Sie auch im Bereich Anfahrt mit dem Auto  … mehr erfahren

 

»Onnie & die AHOIS
und ihre frische Futterkrippe für die Bambis im Birkenwald!«

Onnies Suchbilder sind ein spannender und beliebter Zeitvertreib für Klein und Groß. Das faszinierende Spiel mit Original und Fälschung ist auf Baltrum im Onno-Klub ein Klassiker. Jetzt gibt es ein neues Exemplar mit Original und Fälschung. Im Zweiten Bild, der Fälschung, sind 8 Fehler versteckt. Gar nicht so einfach. Der Teufel steckt im Detail! Du kannst die Bilder mit einem Klick vergrößern, um die Fehler besser entdecken zu können. Wir wünschen frohes Rätseln mit Onnie und den AHOIS.

Und so wird ́s gemacht:
Richtig-Falsch-Bild mit Onnie und den AHOIS runterladen, ausdrucken, die 8 Fehler ankreuzen oder einkreisen und per Brief an Onnie und die AHOIS schicken
P.S.: Beim Ausdrucken darauf achten, dass die Einstellung für die Druckgröße – auf Seite anpassen – im Druckermenü aktiviert ist!

Es gibt natürlich wieder was zu gewinnen:
Nämlich 5 mal eine Baltrum-Cap und 5 mal das Baltrum-Logbuch

Sendet eure Lösung per Brief an:
Onnie und die AHOIS
Kurverwaltung Baltrum
Richtig-Falsch-Bild
Postfach 1355
26579 Nordseeinsel-Baltrum

 

Der Einsendeschluss ist Samstag, der 31. Oktober 2020

Hier das neue Suchbild – Auf geht´s! Finde die 8 Fehler!

»Onnie & die AHOIS
freuen sich auf ein Wiedersehen!«

Onnies Suchbilder sind ein spannender und beliebter Zeitvertreib für Klein und Groß. Das faszinierende Spiel mit Original und Fälschung ist auf Baltrum im Onno-Klub ein Klassiker. Jetzt gibt es ein neues Exemplar mit Original und Fälschung. Im Zweiten Bild, der Fälschung, sind 8 Fehler versteckt. Gar nicht so einfach. Der Teufel steckt im Detail! Du kannst die Bilder mit einem Klick vergrößern, um die Fehler besser entdecken zu können. Wir wünschen frohes Rätseln mit Onnie und den AHOIS.

Und so wird ́s gemacht:
Richtig-Falsch-Bild mit Onnie und den AHOIS runterladen, ausdrucken, die 8 Fehler ankreuzen oder einkreisen und per Brief an Onnie und die AHOIS schicken
P.S.: Beim Ausdrucken darauf achten, dass die Einstellung für die Druckgröße – auf Seite anpassen – im Druckermenü aktiviert ist!

Es gibt natürlich wieder was zu gewinnen:
Nämlich 5 mal eine Baltrum-Cap und 5 mal das Baltrum-Logbuch

Sendet eure Lösung per Brief an:
Onnie und die AHOIS
Kurverwaltung Baltrum
Richtig-Falsch-Bild
Postfach 1355
26579 Nordseeinsel-Baltrum

 

Der Einsendeschluss ist Mittwoch, der 2. September 2020

Hier das neue Suchbild – Auf geht´s! Finde die 8 Fehler!

»Onnie & die AHOIS
auf dem Weg zur Geburtstagsfeier!«

Onnies Suchbilder sind ein spannender und beliebter Zeitvertreib für Klein und Groß. Das faszinierende Spiel mit Original und Fälschung ist auf Baltrum im Onno-Klub ein Klassiker. Jetzt gibt es ein neues Exemplar, mit Original und Fälschung. Im Zweiten Bild, der Fäschlung sind 8 Fehler versteckt. Gar nicht so einfach. Der Teufel steckt im Detail! Du kannst die Bilder mit einem Klick vergrößern, um die Fehler besser entdecken zu können. Wir wünschen frohes Rätseln mit Onnie und den Ahois.

Und so wird ́s gemacht:
Richtig-Falsch-Bild mit Onnie und den AHOIS runterladen, ausdrucken, die 8 Fehler ankreuzen oder einkreisen und per Brief an Onnie und die AHOIS schicken
P.S.: Beim Ausdrucken darauf achten, dass die Einstellung für die Druckgröße – auf Seite anpassen – im Druckermenü aktiviert ist!

Es gibt natürlich wieder was zu gewinnen:
Nämlich 5 mal eine Baltrum-Cap und 5 mal das Baltrum-Logbuch

Sendet eure Lösung per Brief an:
Onnie und die AHOIS
Kurverwaltung Baltrum
Richtig-Falsch-Bild
Postfach 1355
26579 Nordseeinsel-Baltrum

 

Der Einsendeschluss ist Mittwoch, der 15. Juli 2020

Hier das neue Suchbild – Auf geht´s! Finde die 8 Fehler!

Moin, liebe Gäste!

Ab dem 11. Mai wird die Insel Baltrum nun langsam wieder für die Urlaubsgäste geöffnet. Zu Ihrer eigenen Gesundheit und die ihrer Mitmenschen, halten Sie sich bitte weiterhin an die allerorts geltenden Abstands- und Hygieneregeln. Halten Sie mindestens 1,50 Meter Abstand zu anderen Personen, waschen Sie regelmäßig Ihre Hände, tragen Sie in Geschäften und öffentlichen Gebäuden eine Gesichtsmaske.

 

Die wichtigsten und häufigsten Fragen und Antworten haben wir hier für Sie zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass sich gültige Verordnungen nach wie vor täglich ändern können – wir können nur versuchen, diese jeweils auf dem aktuellen Stand zu halten. Sollten Sie Fragen haben, die hier nicht aufgelistet sind, fragen Sie bitte direkt bei Ihrem Vermieter nach.

Die wichtigen neuen Infos gibts hier: FAQ zur aktuellen Situation

Die aktuelle Lage ist für viele unübersichtlich. Auf der Webseite des Landes Niedersachsen finden Sie ein FAQ mit Fragen zu Lockerungen in Tourismus und Gastgewerbe.

Link:
https://www.mw.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/coronavirus_informationen_fur_unternehmen/antworten-auf-haufig-gestellte-fragen-faqs-186294.html#Gastgewerbe

 

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

 

Zurück zur Übersich

 

Hallo zusammen,

anbei eine etwas klarere Formulierung, wie was gehen kann, vom Wirtschaftsministerium. Die momentan wichtigen Punkte habe ich rot markiert. Bitte beachten, der 11.05. ist noch nicht offiziell als Anreisetermin für Ferienwohnungsgäste bestätigt. Die Anordnung kommt zum Wochenende. Da steht auch eine nachvollziehbare Erklärung zur „Wiederbelegungsfrist“. Das bringt zumindest etwas Licht in das ganze Wirrwarr.

 

Gemeinde Baltrum
Beathe Prieb
Haus 130
26579 Baltrum
Tel. 04939-8021
Fax 04939-8027
Email gemeinde@baltrum.de

 

Stufe 2: Zum 11.05.2020 soll der Übernachtungstourismus in weitgehend autarken Einrichtungen wieder möglich sein, also in Ferienwohnungen, Ferienhäuser, auf Camping- und Wohnmobilstellplätzen sowie Bootsliegeplätzen. Zur Begrenzung des Gästevolumens ist vorgesehen, dass der „Gästeumschlag“ in Ferienwohnungen und Ferienhäusern nur alle sieben Tage erfolgen darf. Das bedeutet, dass eine Wohnung oder ein Haus innerhalb von 7 Tagen nur einmal vermietet werden darf, auch wenn die Mieter kürzer bleiben. Auf den Campingplätzen gilt eine maximale Auslastung von 50 Prozent. Gleichzeitig soll zum 11.05.2020 die Gastronomie wieder öffnen dürfen, allerdings unter strengen Hygiene- und Schutzauflagen und beschränkt auf eine Auslastung von 50 Prozent. Die Anforderungen für ein Hygieneschutzkonzept für die Gastronomie werden gerade in Abstimmung mit dem DEHOGA, der NGG und dem Sozialministerium erarbeitet.

Stufe 3: Zum 25.05.2020 soll eine weitere Öffnung der Gastronomie sowie erstmals nach dem Shutdown eine teilweise Öffnung der Beherbergungsbetriebe (Hotels, Pensionen, Jugendherbergen etc.) erfolgen. Auch hier werden zunächst limitierende Kriterien zu beachten sein wie Gästeumschlag nur alle 7 Tage, maximal 50 Prozent Belegung, kein Buffet.

Stufe 4: Diese Stufe ist noch nicht terminiert, im günstigsten Fall erfolgt eine Ausweitung des Übernachtungstourismus durch weitere Lockerungen.

Stufe 5: Diese Stufe würde die Aufhebung aller Beschränkungen im (Übernachtungs-)Tourismus bedeuten.

Voraussetzung für alle vorsichtigen Lockerungen ist die jeweils aktuelle, positive epidemiologische Lage. Es gelten weiterhin übergeordnet für alle Unternehmen und Einrichtungen die Rechtsverordnungen zu Regelungen des Infektionsschutzes und zum Arbeitsschutz. Einzelbetriebliche Schutzkonzepte müssen vorhanden sein.

Was bedeutet Wiederbelegungsfrist?

Bei Ferienwohnungen soll nach bisherigen Planungen ab dem 11. Mai gelten, dass nur alle sieben Tage neue Gäste kommen dürfen. Ein Zimmer oder eine Ferienwohnung darf also nur alle sieben Tage neu belegt werden. Möglich sind auch Belegungen von zum Beispiel vier Tagen. Dann müsste das Zimmer/die Wohnung noch drei Tage leer stehen und dürfte am achten Tage neu belegt werden. Damit wird der „Gästeumschlag“ reduziert und die Gefahr, dass mit immer neuen, ständig wechselnden Gästen die Infektionsgefahr steigt. Bei einer wöchentlichen Wechselroutine sind dann ein hoffentlich ausreichender Schutz und eine bessere Nachvollziehbarkeit gegeben.

Die Wiederbelegungsfrist von sieben Tagen gilt nur für Ferienwohnungen, nicht für Campingplätze, Wohnmobilstellplätze und Bootsliegeplätze. Hier soll eine Reduzierung des Gästeumschlags und damit des Kontaktaufkommens und der Infektionsgefahr durch eine maximal 50 prozentige Auslastung erfolgen. Es darf also immer nur die Hälfte der Plätze belegt sein. Das reduziert auch die Begegnungsgefahren in den Sanitärräumen. In letzteren wird es auch zusätzliche Hygieneanforderungen geben.

Gilt die Auslastungsbeschränkung von 50 Prozent auch für Ferienwohnungen und Ferienhäuser?

Nein, die Auslastungsbeschränkung von 50 Prozent gilt hier nicht. Für Ferienwohnungen und Ferienhäuser gilt in der Stufe 2 ab dem 11. Mai die Wiederbelegungsfrist von sieben Tagen.

Wann sind Campingplätze wieder für den touristischen Besuch geöffnet und welche Beschränkungen gibt es?

Campingplätze, Bootsliegeplätze und Wohnmobilstellplätzen können ab 11. Mai wieder geöffnet werden. Es gilt die Auslastungsbeschränkung von 50 Prozent sowie die zusätzlichen Hygieneanforderungen an die Gemeinschaftseinrichtungen (z.B. Sanitäranlagen). Hat der Platz beispielsweise 100 Stellplätze, dürfen nur 50 belegt werden.

Welche Beschränkungen gelten für Hotels, Pension, Jugendherbergen etc.?

Ab der Stufe 3, die nach derzeitigem Planungsstand ab 25. Mai beginnen soll, dürfen Hotels, Pensionen, Jugendherbergen etc. wieder öffnen. Hier wird neben der Auslastungsbeschränkung von 50 Prozent auch die Wiederbelegungsfrist von sieben Tagen gelten. Ziel ist auch hier eine Beschränkung des Gästeumschlages, das möglichst weitgehende Verhindern von Situationen, in denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann und die sichere Einhaltung von Hygienemaßnahmen. Bei der Hotelgastronomie sind Selbstbedienung bzw. Buffet untersagt, für die Essenszeiten müssen Termine festgelegt werden. Insbesondere zu den Abstandsregelungen und Hygieneanforderungen wird bis 8. Mai noch ein detailliertes Konzept zwischen Wirtschaftsministerium, Sozialministerium, Dehoga, NGG und Kommunen erarbeitet.

Können Personen, die im Sommer einen Urlaub in Niedersachsen gebucht haben, darauf hoffen, dort auch tatsächlich hinfahren zu können?

Ja. Die bislang geplanten Lockerungen im Bereich Tourismus sehen bei weiterhin geringen Neuinfektionszahlen weitergehende Öffnungen noch vor dem Pfingstwochenende vor.

Darf ich auf die niedersächsischen Inseln fahren?

Das Wichtigste vorweg: touristische Aufenthalte auf den Inseln sollen nach und nach wieder möglich sein. Die in § 7a der Verordnung aufgelisteten Sonderregelungen für die Inseln sind schon jetzt weiter gelockert worden. Sie dürfen schon bislang auf die Insel befördert werden, wenn Sie Ihre Lebenspartnerin, Ihren Lebenspartner, Ihre Eltern oder Kinder mit erstem Wohnsitz auf der Insel besuchen möchten. Das gleiche gilt für Menschen, die dauerhaft auf der Insel arbeiten, Journalisten, Ärztinnen und Ärzte sowie Pflegende, zukünftig aber auch Zahnmediziner und Tierärztinnen und –Tierärzte. Ab dem 6. Mai dürfen Sie wieder auf die Inseln reisen, wenn sie dort eine Zweitwohnung besitzen oder ein Dauermietverhältnis auf einem Campingplatz nachweisen können. Allen Tagestouristen ist das Betreten der Insel gestattet, wenn die jeweilige Kommune es erlaubt.

Dürfen Gäste aus anderen Bundesländern nach Niedersachsen reisen?

Ja.

 

 

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

 

 

 

Zurück zur Übersich

 

 

 

h20189a3

 

 

h20189a2

 

 

h20189a1

 

 

h20189

 

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

 

 

Änderungsverordnung:

Hinzuweisen ist aus insularer Sicht besonders auf die Änderung zu § 7 a, die es ab morgen erlaubt Personen mit erstem Wohnsitz sowie Zweitwohnsitz sowie Dauermietverhältnissen auf Campingplätzen auf die Insel zu befördern. Die private Notbetreuung von Kindern wird in § 1 Abs. 2 neu geregelt. Veranstaltungen werden in § 1 Abs. 6 bis zum 31.08.2020 unabhängig von der Teilnehmerzahl untersagt. In § 2 c werden Zusammenkünfte in Kirchen neu geregelt. Nach § 2 f werden Spielplätze geöffnet.

https://www.landkreis-aurich.de/fileadmin/dateiablage/32-ordnungsamt/pdf/Verordnung_Land_ab_0605.pdf

Bei Fragen steht der KatS Stab des Landkreises Aurich sowie der Unterzeichner telefonisch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen vom schönsten Eiland der Nordsee
Gemeinde Baltrum
Bürgermeister/Kurdirektor
Berthold Tuitjer
Haus 130
26579 Baltrum
Tel. 04939-8022
Handy 0170-9217840
Fax 04939-8027
Email tuitjer@baltrum.de

 

Zurück zur Übersich

 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück