Stellenausschreibungen

Leiter/in des Fachbereiches Finanzen

für die Gemeinde Baltrum

Die Gemeinde Baltrum ist die flächenmäßig kleinste Gemeinde in Niedersachsen im landschaftlich reizvollen Nationalpark Wattenmeer gelegen. Die Anbindung ans Festland erfolgt über eine tideabhängige Fährverbindung. Die gleichnamige Insel zählt ca. 600 Einwohnerinnen und Einwohner.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die Gemeinde Baltrum

eine/n Leiter/in des Fachbereichs Finanzen

Zu Ihren Aufgaben werden hier insbesondere gehören:

  • Grundsätzliche Angelegenheiten der Haushaltsplanung und Ausführung, Erstellung des Haushaltsplanes dessen Bestandteile und Anlagen sowie der Jahresrechnung für die Gemeinde sowie deren Eigenbetrieb Kurverwaltung Baltrum
  • Aufsicht über die der Finanzverwaltung unterstellten Beschäftigten in den Bereichen Kommunalabgaben, Kasse, Vollstreckungswesen, sowie EDV)
  • laufende Haushaltsüberwachung, Mittelbewirtschaftung, Investitionsplanung, Verwaltung der Kassenmittel
  • Verwaltung der Schulden sowie Darlehens- und Kreditaufnahmen.
  • Bearbeitung steuerrechtlicher Angelegenheiten

 

Ihr Profil:

  • Qualifikation: Mindestens die erworbene Angestelltenprüfung II bzw. mindestens die Qualifikation als Dipl.-Verwaltungswirt/in (FH) und/oder mindestens die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt der allgemeinen inneren Verwaltung (früher: Gehobener Dienst) und/oder eine fundierte betriebswirtschaftliche Qualifikation jeweils mit Berufserfahrung
  • Vertiefte Kenntnisse des Haushaltsrechts, des Steuer-, Gebühren- und Beitragswesens sowie des Kassenwesens
  • Fähigkeit, sich in komplexe Rechtsgebiete einzuarbeiten.
  • Gute Auffassungsgabe und selbständige Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein, sowie ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit

 

Wir bieten

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle
  • Vergütung bei Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen nach dem Besoldungsrecht (A12) oder dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (EG 11).
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe
  • Ein aufgeschlossenes Arbeitsumfeld mit hilfsbereiten und engagierten Kolleginnen und Kollegen
  • Gute Einarbeitungs- und Fortbildungsmöglichkeiten.

Eine Unterkunft auf der Insel Baltrum kann bereitgestellt werden. Die Kosten für den Umzug werden im Rahmen der beamtenrechtlichen Vorgaben erstattet.

Bewerbungen von Teilzeitkräften stehen wir sehr offen gegenüber. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ist Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per email bis zum 23.02.2018 an Herrn Bürgermeister Tuitjer unter:

tuitjer@baltrum.de

Achten Sie bitte darauf, dass jeweils nur eine PDF-Datei an die Mail angehängt wird. Bitte ordnen Sie diese in der Reihenfolge Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse.

Für eventuelle Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Bürgermeister Berthold Tuitjer unter der Telefonnummer 04939 8022 oder 0170 9217840.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Berthold Tuitjer
Tel: 04939 / 80-22
oder: 0170 / 921 78 40
Mail: tuitjer@baltrum.de

Gemeinde Baltrum
Haus Nr. 130
26579 Baltrum

Fachkraft für Bäderbetriebe (m/w)

im SindBad Baltrum

Die Gemeinde Baltrum sucht für ihren Eigenbetrieb Kurverwaltung Baltrum zum 15.03.2018 eine

Fachkraft für Bäderbetriebe (m/w)

für das Baltrumer SindBad in Vollzeit mit 39 Stunden pro Woche. Die Stelle ist zunächst für ein Jahr im Rahmen einer Elternzeitvertretung befristet. Ggf. kann bei Bewährung eine Folge- oder eine unbefristete Anstellung erfolgen.

Das Aufgabengebiet umfasst u. a:

  • Badaufsicht und Betreuung des Schwimm- und Badebetriebes
  • Durchsetzung der Haus- und Badeordnung
  • Erteilung von Schwimmunterricht
  • Reinigungstätigkeiten im Badbereich
  • Wartung der Badtechnik, Überwachung der Betriebsfunktionen

 

Voraussetzung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachanagestellte/r für Bäderbetriebe sowie zeitliche Flexibilität und die Bereitschaft, saisonbedingt an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten. Weiterhin legen wir Wert auf ein freundliches, verbindliches und sicheres Auftreten im Umgang mit den Baltrumer Kur- und Feriengästen.

Die Bezahlung richtet sich nach der Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst. Eine Unterkunft wird durch die Gemeinde Baltrum gestellt. Gegebenenfalls anfallende Anreise- und Umzugskosten können übernommen werden. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben besonders berücksichtigt.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte per Email an kuepker@baltrum.de.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Dennis Küpker
Tel: 04939 / 80-32
per Email an kuepker@baltrum.de

oder an

Eike Junker
Tel: 04939 / 80-62

2 Raumpfleger/innen gesucht

zur Verstärkung des Teams für die Gemeinde Baltrum

Die Gemeinde Baltrum sucht zur Verstärkung der Raumpflege zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Raumpflegerinnen, bzw. Raumpfleger

Der Umfang der Beschäftigung beträgt 39 Stunden pro Woche mit Einsatz auch an den Wochenenden und Feiertagen. Sofern möglich, kann auch eine Beschäftigung in Teilzeit erfolgen. Der Einsatz erfolgt in wechselnden Abteilungen und Gebäuden sowohl im Bereich der Gemeinde als auch beim Eigenbetrieb Kurverwaltung Baltrum. Die Vergütung richtet sich nach der Entgeltgruppe 2 des Tarifvertrages für den Öffentlichen Dienst.

Beide Stellen sind zunächst für die Dauer eines Jahres befristet. Bei Bewährung kann eine Folge-, bzw. auch eine Dauerbeschäftigung in Aussicht gestellt werden.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Gemeinde Baltrum
Herr Junker
Haus Nr. 130
26579 Baltrum

Tel: 04939 / 80-62

Physiotherapeut/in gesucht

zur Verstärkung im Kur- und Heilmittelzentrum Baltrum

Das Kur- und Heilmittelzentrum der Inselgemeinde Baltrum, einem anerkannten Thalasso- und Nordseeheilbad, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung des Teams eine Physiotherapeutin/Physiotherapeuten.

Zum Behandlungsspektrum zählen neben allen gängigen Heilmitteln auch Thalasso-Anwendungen und Medical Wellness. Zur Durchführung von Bewegungsübungen im Wasser steht ein Schwimmbad zur Verfügung.

Das Team besteht aktuell aus drei Therapeuten, das Arbeitsklima ist locker und professionell, regelmäßige Fortbildungen sind gern gesehen und werden unterstützt. Zur Patientenklientel zählen neben Insulanern auch viele Touristen, die auf Baltrum ihren Urlaub verbringen oder eine ambulante Kur machen.

Es werden neben einer leistungsgerechten Bezahlung flexible Arbeitszeitmodelle geboten. Bei der Suche nach einer Unterkunft ist man behilflich.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Herrn Rolf-Willi Hackemack,
Kur- und Heilmittelzentrum Baltrum
Westdorf 240
26579 Baltrum

oder per Mail an:
kurmittelzentrum@t-online.de

Noch Fragen?
Rufen Sie uns an: 04939 / 8031